Antje von Dewitz erhält den GEM Award 2021

„Die klare Haltung gibt der Marke Profil“

Antje von Dewitz, Geschäftsführerin des Outdoor-Unternehmens VAUDE, erhält den GEM Award 2021 für ihre erfolgreiche, nachhaltige Markenführung. VAUDE ist es gelungen, Nachhaltigkeit im Sinne einer ökonomischen, sozialen sowie ökologischen Balance im ganzen Unternehmen zu verankern und die damit verbundenen Werte deutlich zu vertreten. Diese klare Positionierung hat die Marke gestärkt und ihren Bekanntheitsgrad als auch ihre Begehrlichkeit gesteigert.

VAUDE genießt eine hohe Glaubwürdigkeit und ein großes Vertrauen – damit erfüllt das Unternehmen genau die Bedürfnisse, die immer mehr bewussten KonsumentInnen wichtig sind. „Die Art und Weise, wie Antje von Dewitz in der Markenführung Unternehmenserfolg, Purpose, Nachhaltigkeit und Work-Life-Balance integriert, ist vorbildlich und zukunftsweisend“, so die Jury der Gesellschaft zur Erforschung des Markenwesens, die diese Leistung am 24. Februar mit dem diesjährigen GEM Award würdigte.

Die Preisverleihung fand digital im Rahmen des GEM Markendialogs 2021 statt und wurde von Jens Lönneker (GEM Präsident) und Claudia Studtmann (GEM Kuratorium) moderiert. Katharina Reuter, Geschäftsführerin von Unternehmensgrün, dem Bundesverband Nachhaltige Wirtschaft, hielt eine bewegende Laudatio, in der sie aufzeigte, wie Antje von Dewitz durch ihre mutige und visionäre Ausrichtung auf Nachhaltigkeit das Unternehmen erfolgreich am Markt differenziert. „Antje von Dewitz ist eine Symbolfigur, wenn es um Wirtschaft anders denken und machen in Deutschland geht. Sie ist eine Möglichmacherin, eine, die immer wieder zeigt: Es geht eben doch!“, sagt Laudatorin Katharina Reuter. Das ist auch beim GEM Award der Fall, der in diesem Jahr erstmals an eine Frau geht.

Marken geben Orientierung

Immer mehr KonsumentInnen möchten nachhaltig leben und verantwortungsbewusst einkaufen – dies hat sich durch die Corona-Krise noch verstärkt. Dabei können Marken in einer immer komplexer werdenden Welt eine wichtige Orientierung geben. „Die klare Haltung gibt der Marke Profil“, erklärt Katharina Reuter. „Gerade KundInnen, die selbst werteorientiert konsumieren möchten, sehen durch VAUDE ihre Werte klar vertreten – das stärkt die Kundenbindung und erhöht das Vertrauen in die Marke.“

Nachhaltigkeit als Erfolgsfaktor

VAUDE zeigt, dass Nachhaltigkeit glaubwürdig und umfassend in ein Unternehmen integriert werden kann. Antje von Dewitz hat sich mit einem starken persönlichen Antrieb für die konsequent nachhaltige Ausrichtung des Unternehmens engagiert und ließ sich dabei weder von Skeptikern noch von großen Herausforderungen und Anstrengungen abbringen. „Mir war von Anfang an klar: Nur wenn wir Nachhaltigkeit ganz tief verankern, können wir damit auch wirtschaftlich erfolgreich sein. Das hat uns sehr gefordert, aber auch unheimlich viel Energie freigesetzt. Heute macht es uns stark, agil und zukunftsfähig.“ Davon ist auch Katharina Reuter überzeugt, die sich wie Antje von Dewitz für ein Umdenken in der Wirtschaft einsetzt: „In meinen Augen ist eine nachhaltige Ausrichtung eine klarer Erfolgsfaktor, der in Zukunft immer wichtiger werden wird, ob es um Innovationsfähigkeit, Markenstärke oder auch um den Gewinn qualifizierter Arbeitskräfte geht.“

Der GEM Award

Die Gesellschaft zur Erforschung des Markenwesens e.V. (GEM) ist eine Plattform, die Unternehmen in ihren Aktivitäten als Marke mit wissenschaftlichen Argumenten und Studien unterstützt. Der GEM Award ist ein Ehrenpreis, der seit 2011 jährlich an Persönlichkeiten verliehen wird, die hinter einer Marke stehen und sich als Vordenker bewiesen haben. Die Jury wird durch das GEM Kuratorium gebildet.

Antje von Dewitz, Geschäftsführerin

Katharina Reuter, Laudatorin

Mehr über die integrierte Nachhaltigkeitsstrategie von VAUDE:

https://nachhaltigkeitsbericht.vaude.com/gri/vaude/integrierte-nachhaltigkeitsstrategie.php

Mehr über die Gesellschaft zur Erforschung des Markenwesens (GEM):

https://www.gem-online.de

greensnipsdenn schließlich ist es unsere Welt!

 

www.greensnips.com

greensnips Team

Author greensnips Team

More posts by greensnips Team